DE   NL
MENU

Was ist neu im Skiliftkarussell Winterberg

Neuer Lift, Schneekanonen, GPS-Technik

Auch zur Saison 2019/20 tut sich einiges im Skiliftkarussell Winterberg, dem größten Skigebiet nördlich der Alpen. Ein neuer, moderner Sessellift verbindet den Nordhang mit dem restlichen Liftverbund, sodass nun alle Lifte des Skigebiets in Winterberg direkt miteinander verknüpft sind. Moderne Schneeerzeuger und die Nutzung von GPS-Technik ermöglicht es den Liftbetreibern, den Schnee als Ressource optimal zu nutzen und die Ökobilanz somit weiter zu verbessern.

Neue Sesselbahn verbindet den Bremberg mit dem Nordhang
Die Ski abschnallen und die Straße überqueren gehört der Vergangenheit an. Ab der Saison 2019/20 sind alle Lifte im Skiliftkarussell Winterberg miteinander verbunden. Damit dies möglich ist, wird ein Autotunnel mit Pistenüberquerung direkt über die Straße geschaffen. Dieser dient den Wintersportlern in der kalten Jahreszeit zur Straßenüberquerung und ermöglicht im Sommer den Tieren ebenfalls einen gefahrlosen Seitenwechsel. Wie bei vielen der modernen Lifte handelt es sich bei der neuen 6er-Sesselbahn um eine kuppelbare Anlage, das heißt, dass die Sessel an den beiden Stationen aus dem Seil gespannt werden und sich deutlich langsamer fortbewegen. Somit haben die Gäste es ganz einfach und bequem in den Lift ein- und auszusteigen. Einmalig und ganz neu in Winterberg sind dabei die Wetterschutzhauben, welche die Gäste während der Liftfahrt vor der Witterung schützen.

Schnee-Management mit modernen Schneekanonen und GPS-Technik
Die besten Pisten und Lifte bringen natürlich nicht viel ohne Schnee. Dazu werden die ältesten Schneeerzeuger durch modernere, leisere und vor allem energiesparendere Geräte getauscht. Im Skiliftkarussell Winterberg sind insgesamt über 370 solcher Geräte im Einsatz. Zudem werden die Pistenraupen im Skigebiet mit einem Schneehöhen Messgerät ausgestattet. Dieses basiert auf einer GPS-Basis und generiert Daten, mit denen die optimale Schneemenge produziert werden kann. Zudem wird der Schnee mittels dieser Technologie genau an die Stellen geschoben, an denen die Schneehöhe auch wirklich gering ist.  Neben einer verbesserten Pistenqualität und Planungssicherheit sorgt dieses System ebenfalls für Energie- und Wassereinsparungen

Auch Abseits der Piste gibt es Neues zu entdecken
Ein Skitag spielt sich nicht nur auf der Piste ab. Die Skihütten im Skiliftkarussell laden zu leckeren Speisen und erfrischenden Getränken ein. Dabei wandeln sich die urigen Skihütten mit ihrem rustikalen Erscheinungsbild in immer modernere Gastronomiebetriebe ohne jedoch dabei ihren Charme zu verlieren. Auch in diesem Bereich wurde für diese Saison einiges neugebaut und renoviert.  Direkt am Herrloh entsteht ein ganz neues Gebäude, welches die ursprüngliche „Herrloh-Hütte“ ersetzt. Neu gebaut wird zudem auch „Möppis Hütte“ – einer der Klassiker im Skigebiet Winterberg. Après-Ski steht hier mit auf dem Programm.

Langfristige Pläne im Skiliftkarussell Winterberg
Mit der neuen straßenüberquerenden Verbindung zwischen Nordhang und Bremberg ist ein erster Schritt für die Expansionspläne der Zukunft gemacht worden. Weitere Liftanlagen sollen geschaffen werden, um die Skigebiete Neu-Astenberg und Alt-Astenberg an das Skiliftkarussell anzuschließen. Die Vergrößerung des Liftverbundes soll dazu beitragen die Attraktivität der Dörfer zu steigern. Gleichzeitig kann die Kernstadt, vor allem im Bereich des Straßenverkehrs, entlastet werden, da die zuvor liegenden Dörfer erste Gäste abfangen würden. Zusätzlich steigt mit einem deutlich größeren Angebot nochmals die Attraktivität des Skiliftkarussells.

Saison 2019/20 – Winterberg wartet auf Sie!   
Warten Sie nicht lange und buchen Sie noch heute Ihren Winterurlaub in Winterberg. Im Hostel Erlebnisberg Kappe können Sie gemütlich und ganz entspannt direkt an der Skipiste übernachten. Kostenfreie Parkplätze stehen am Haus bereit, in dem sich mit dem Skiverleih Brinkmann auch Ihr Partner für die richtige Skiausrüstung befindet. Hier buchen Sie direkt online.

Skigebiet Kappe als idealer Ausgangspunkt für Ihren Skiausflug
Starten Sie ihren Skitag doch im Skigebiet Kappe. Dieses ist direkt an das Skiliftkarussell Winterberg angebunden und mit seinen umfangreichen Pisten sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene bestens geignet. Hier steht Ihnen zudem eine Filiale des Skiverleih Brinkmanns zur Verfügung, an dem Sie Ihr online gebuchtes Material abholen oder natürlich auch direkt vor Ort ihre Ausrüstung mieten können.

+4929819296433
E-Mail schreiben
Öffnungszeiten